Liebster Award 2016

 

20160115_182337
Bildquelle: criticalpixies

Mein Blog ist nicht einmal einen Monat online, heute wurde mein Blog als einer von vier Blogs für den „Liebster Award“ von criticalpixies für das Jahr 2016 nominiert. Herzlichen Dank dafür! Zunächst einmal musste ich etwas googlen als neuer_ Blogger_ was denn das eigentlich für ein Award ist ;-). Es wurde schon einiges Kritisches dazu geschrieben. Im Prinzip bekommt jede_r Blogger_in diesen irgendwann einmal und darf sich geschmeichelt fühlen, weil der Blog von einem_einer anderen Blogger_in für gut befunden wurde. Ich finde es ist eine gute Möglichkeit der Vernetzung und ein gute Möglichkeit des Kennenlernen zwischen Blogger_innen und Leser_innen. Daher unterstütze ich diese Aktion und beantworte critical pixies Fragen gerne.

1. Die wohl naheliegende Frage: Wie kamst Du auf den Blog?
In meinem Freund_innenkreis gibt es ein paar Blogger_innen, die mich inspiriert haben. Ich bin einfach ein geborener Schreibling & habe was das Schreiben betrifft auch einiges an Erfahrung aufzuweisen: 34 Tagebücher in meinem Regal (seit ein paar Jahren schreibe ich nicht mehr), Jugendliche Brieffreundschaften, Internetfreundschaften, Songtexte und Gedichte, journalistische Artikel, fachliche Publikationen als Wissenschaftler_ und Schreiben an Doktorarbeit. Ich würde mich als (oft von meiner Umgebung in dieser Eigenschaft unverstandenen) schreiblustigen Menschen bezeichnen. Das Bloggen gibt mir die Möglichkeit meiner Schreiblust zu frönen, dabei meine Interessen und meiner Kreativität freien Raum zu geben. Der Alltag kann die Kreativität und Träume eines Menschen ganz schön „auffressen“. Zuwenig Zeit und Muße bleibt für die Kunst, die das Leben versüßt. Daher habe ich mich entschieden meine ohnehin in meiner Freizeit verfolgten Interessen eine Plattform zu geben, um sie zu dokumentieren. Und um mich selbst zu motivieren meinen Träumen und meiner Kreativität zu folgen und diesen zu vertrauen. Zudem teile ich gerne Erfahrungen & lass mich durch andere Blogger_innen ebenso gerne inspirieren. Ich glaube daran dass es für alle ein großes Geschenk ist zu teilen und dadurch auch viel gewonnen wird. Ich mag ja dieses Konkurrenz- und Geizdenken gar nicht ;-). Daher kann jede_r nur von jede_m lernen. Diesen demokratischen Gedanken finde ich unterstützenswert.

Und ja: Ich habe auch einen beruflichen Traum, den ich im Blick behalten möchte: Ich möchte Menschen unterstützen ihre Lebensträume zu verwirklichen und zu mehr Lebensqualität, Ruhe, Kreativität und Zufriedenheit für sich zu gelangen. Da ich einiges autodidaktisch lerne und auch Erfahrungen mache mit Angeboten, Weiterbildungen etc., so möchte ich diese hier festhalten. Zudem komme ich so in Kontakt mit Gleichgesinnten :-). Also eine gute Verbindung meine Hobbies & beruflichen Träume zu verwirklichen.

2. Welche Herausforderung bietet Dir Dein Blog?

Gute Frage. Ob es jetzt z.B. technische Gestaltungsaspekte betrifft. Da gibt es an meinem Blog noch einiges zu optimieren (z.B. Gliederungsebenen im Menü). Ich habe den Blog nach Lust & Laune begonnen & es ist für mich erstmal mein eigener Raum, den ich so gestalten kann wie ich möchte. Ich möchte mich mit dem Blog weder stressen noch überfordern, noch zu sehr von meiner Doktorarbeit ablenken, die derzeit ganz viel Raum in meinem Leben einnimmt. Aber etwas Ablenkung darf sein für Pausen & Freizeit. Und ich sehe das als was Belebendes und Wertvolles an. An Themen wird es hier nicht mangeln. In den ersten 4 Wochen habe ich schon über 20 Blogeinträge zusammen ;-).

Herausfordernd wird sicher auch eine aktive und interessierte Leser_innenschaft aufzubauen, die liest, kommentiert, teilt und liked. Wobei ich da auch sehr zufrieden und optimistisch bin :-). Für mich ist der Blog aber auch „Selbstzweck“ – meine intrinsische (aus mir selbst heraus entstehende) Motivation ist sehr hoch ;-).

3. Welcher ist Dein Lieblingsartikel und warum?

Ich tu‘ mich mit sowas wie „Lieblings-„-Festlegungen sehr schwer. Da muss ich passen.

4. Welchen Lieblingsartikel eines anderen Bloggers kannst Du uns empfehlen?

Uff. Also ich kann mich nicht für einen Artikel entscheiden, sorry! S.o. Die unten nominierten Blogger_innen haben alle faszinierende Artikel und wunderschöne Fotos & Zeichnungen. Ich lese so viele Blogs über WordPress-Reader und über Facebook. Bin schon auf so viele gute Seiten gestoßen. Für jede Inspiration bin ich dankbar. Bin ein sehr offener Mensch & lerne gerne Neues.

5. Deine Meinung zum Thema abstempeln?

Abstempeln und abgestempelt werden sind unschöne entmenschlichende Dynamiken. Leider neigen die meisten Menschen dazu eher Vorurteilen zu folgen, statt sich mit ihrer Umwelt und sich selbst reflektiert auseinanderzusetzen. Abstempeln kann sehr stigmatisierend sein. Niemand ist jedoch völlig frei davon. Ist auch so ein Abwehr- und Schutzmechanismus der „Normalen“: „DIE sind seltsam, aber ich doch nicht“ ;-). Abstempeln macht alle Menschen unfrei.

6. Wenn Du für eine Woche in eine andere Person schlüpfen könntest, wer wäre es?

Uff. Immer diese Entscheidungen. Ich glaub: Slash oder Duff von GN’R in den 1980er Jahren ;-P. Exzessive, hedonistische, talentierte Menschen haben mich schon immer fasziniert.

7. Welche übernatürliche Fähigkeit hättest Du gerne?

Mich irgendwo hinzubeamen :-). Das wäre nicht ganz unpraktisch.

8. Wie sollen Dich die Menschen in Erinnerung behalten?

Als unkonventioneller, offener, kreativer, herzlicher, sensibler Mensch, der seine Lebensträume verwirklichen konnte und diese in anderen Menschen wachrufen konnte. Der auch etwas in der Welt bewegen konnte, auch wenn’s nur relativ „unbedeutend“ war.

9. Welchen Tag im Leben würdest Du gerne noch einmal erleben?

Keinen. Ich lebe im Hier und Jetzt und meiner Zukunft.

10. Wenn Dich drei Deiner besten Freunde beschreiben würden, welche zwei Eigenschaften würde jeder nennen?

Frage meine Freund_innen ;-).

Mir wurde schon gesagt: Empathie, Stärke/Geduld, Offenheit.

Auch ich unterwerfe mich den Award-Regeln ;-):

  • Beantworte die 10 Fragen, die der Nominierende dir stellte.
  • Nominiere drei bis elf weitere Blogger_innen für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 10 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
  • Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.

Nominieren möchte ich diejenigen, die mich zum Bloggen inspiriert haben:

Kira – Ausdruckstarke Fotos, tolle Reiseberichte

Alita – imposante dekorative Torten und Kochbeiträge

Mayk – Lebenstraumverwirklicher, Autor von zwei Buchbänden mit dem Titel „Momentaufnahmen“ und erstklassiger Vogelzeichner, tolle Geschichten und Fotos zu Langeoog

Johanna – Inspirierende Lyrik- und Songtexte

Gerne würde ich die Antworten zu folgenden Fragen lesen:

1. Wie kamst Du auf den Blog?
2. Was waren Deine persönlichen Highlights beim Bloggen?
3. Was ist anders geworden seit dem Du bloggst?
4. Was bedeutet für Dich Lebensqualität?
5. Was wolltest Du schon immer mal machen?
6. Wie viele Blogs verfolgst du selbst?
7. Welche Themengebiete sprechen dich bei anderen Blogs besonders an?
8. Welche fünf Reisewünsche hättest du, wären diese erfüllbar?
9. Was wünschst du dir für die nächsten 5 Jahre in deinem Leben?
10. Welche drei Eigenschaften wurden Dir schon nachgesagt?

Advertisements

6 Kommentare

  1. criticalpixie · Januar 15, 2016

    Tolle Antworten, gefällt mir gut und regt gleich wieder zum Denken an …

    Gefällt 1 Person

    • evanjulian · Januar 15, 2016

      Das freut mich, dass sie anregend sind, meine Antworten. Deine Fragen waren aber auch sehr anregend. 🙂

      Gefällt mir

  2. Woertertanz · Januar 17, 2016

    Danke für die Nominierung und danke für deine schönen Zeilen! Dafür werde ich mir Zeit nehmen und sie ebenfalls beantworten! 🙂

    Gefällt mir

  3. elephantgreenm · Januar 22, 2016

    Echt interessant zu lesen… Bin auch eine neue Bloggerin:D

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s